PExperts1

Experten für…

Personalentwicklung

  • Personalentwicklung kann nur im Kontext der Organisationsentwicklung betrachtet werden. Über 80% der Nachfragen nach PE-Interventionen können mit PE-Maßnahmen nicht gelöst werden. So ist beispielsweise das Ziel „Kostenbewusstsein der Mitarbeiter fördern“ meistens keine Frage des Wissensinputs oder Trainings, sondern eine Frage struktureller und kultureller Merkmale des Unternehmens. PExperts beginnt seine Arbeit daher stets mit einer ganzheitlichen und genauen Analyse der Situation.
  • In der Bandbreite der PE-Methoden stellen Seminare oft die schlechteste Lösung dar, wenn man Fach- und Führungskräfte produktiv weiterentwickeln möchte. Etwa 70% lernen Mitarbeiter bei der täglichen Arbeit, etwa 20% durch den Austausch mit Kollegen, nur ca. 10% des Lernens finden in den „formalen“ Settings statt. PExperts berät Sie bei der Auswahl und Gestaltung wirkungsvoller PE-Methoden – vom Lernen am Arbeitsplatz bis hin zum flexiblen Online-Lernen und Blended Learning.
  • Wir kennen esoterische und psychotherapienahe Interventionen, wie beispielsweise Aufstellungen, und wissen auch, dass diese manchmal wirkungsvoll sein können. Nichtsdestotrotz finden wir, dass diese in einer professionellen, betrieblichen Personalentwicklungsarbeit nichts zu suchen haben. PExperts setzt wissenschaftlich fundierte Konzepte ein, um die Zielerreichung des Unternehmens zu unterstützen.

Führungskräfteentwicklung

Auch Führungsarbeit will gelernt sein. Ob „alte Hasen“ oder Führungsnachwuchskräfte – jede Generation, jede Hierarchieebene, jedes Unternehmen und jeder Standort hat unterschiedliche strukturelle und kulturelle Rahmenbedingungen, die sich auf die Führungsarbeit auswirken. Zudem fungieren Führungskräfte als Kommunikatoren und Multiplikatoren im Unternehmen, nicht selten nehmen sie auch besondere Rollen in Veränderungsprozessen ein. PExperts unterstützt Sie mit maßgeschneiderten Führungskräfte-Entwicklungsprogrammen und individuellen Coachings, in denen erfolgskritische Themen wie Führungsstil, Führungsrolle, Kommunikation und Gesprächsführung, Konfliktmanagement und Change Management behandelt und reflektiert werden.

Organisations- und Teamentwicklung

Unternehmen verändern sich – unintendiert und geplant. Wenn Geschäftsbereiche umstrukturiert, Standorte aufgelöst, Projektgruppen eingerichtet oder Teams neu zusammengesetzt werden, müssen Arbeitsabläufe und Verhaltensweisen auf den Prüfstand gestellt, Rollen und Kommunikationsregeln neu ausgehandelt werden. Eine externe Begleitung und Moderation kann dazu beitragen, dass der Prozess der Vergemeinschaftung und der Aufbau der Arbeitsfähigkeit des betreffenden Teilsystems schneller gelingt und Reibungsverluste minimiert werden. PExperts schafft einen Rahmen, in dem heikle Themen (endlich mal) offen angesprochen und gesichtswahrend bearbeitet werden. In der Begleitung standortübergreifender Teams werden je nach Zielsetzung auch virtuelle Formate, wie z.B. Online-Workshops und Video-Coachings, in die Beratung integriert.

Digitales Lernen und virtuelle Zusammenarbeit

Digitale Medien sind aus modernen Lern- und Arbeitswelten nicht mehr weg zu denken. Die neuen Kommunikationsformen erweitern unsere Möglichkeiten, erfordern aber auch entsprechende Kompetenzen.

  • In der betrieblichen Bildungsarbeit sind wir Experten für die Gestaltung von modernen und mediengerechten Trainingsformaten. Wir sind stark in der Konzeption „funktionierender“ Blended Learning Settings, in der Durchführung kraftvoller und interaktiver Webinare (Live-Online-Schulungen) sowie in der mehrwertbringenden Nutzung digitaler Ressourcen in Präsenz- und Selbstlernphasen. Auch bilden wir interne Trainer in diesen Themen aus und vermitteln die nötige „digitale Fitness“.
  • Für die erfolgreiche Zusammenarbeit in verteilten Teams geben wir Mitarbeitern und Führungskräften das nötige Knowhow und Werkzeug an die Hand, implementieren die gekonnte Nutzung von Kommunikationstechnologien und bilden Schlüsselpersonen zu Live-Online-Moderatoren aus. Dabei schöpfen wir aus unserer eigenen, langjährigen Erfahrung der Zusammenarbeit in Netzwerkstrukturen, bei denen wir trotz räumlicher Distanz tragfähige Arbeitsbeziehungen aufbauen und pflegen, während Produktivität und Fortschritt stets gewährleistet sein müssen.